Budapest Stadt Tipps und Veranstaltungen

Unterkunft auswählen
Check-in
Check-out
Voucher
 
Zimmer suchen
Der 15. März, kurz gesagt; der größte Nationalfeiertag in Ungarn

Der 15. März, kurz gesagt; der größte Nationalfeiertag in Ungarn

Palma, Ivan 06-02-2020

Warum sollte jemand eine edle Sache feiern wollen, die miserabel gescheitert war? Wie könnte man daran teilnehmen, ohne die Gefühle der Einheimischen zu verletzen? Welchen Eindruck haben Sie nach dem Lesen dieses Posts? Was hat das alles mit Bier zu tun? Und an welchen Aktivitäten können Sie teilnehmen? Hier finden Sie alles, was Sie über den GROßEN nationalen Feiertag vom 15. März in Ungarn wissen müssen.

Was wird am 15. März - dem ungarischen Nationalfeiertag - gefeiert?

Stellen Sie sich einfach vor, dass Sie in einem Land leben, das in den letzten fünfhundert Jahren fast alle Kriege verloren hat, die meiste Zeit ist Ihr Land von größeren Ländern besetzt worden: möchten Sie also so etwa als nationaler Feiertag feiern, oder? Für uns in Ungarn ist die Etnscheidung aber ganz einfach, wir sammeln uns zusammen, um die Eriegnisse unserer Geschichte zu feiern und weil wir zumindest es versucht haben.

Aber warum lohnt es sich, ein Scheitern zu feiern? Im Jahr 1848 vereinte sich das ungarische Volk für den Kampf für die Freiheit, was schließlich zur Gründung Österreich-Ungarns führte, wodurch Ungarn nach der Aussöhnung mit Österreich mehr Gewicht in der Politik bekommen hatte. Und obwohl Ungarn am Ende verloren hatte, wurden ihre Generäle und Soldaten wegen Ihrer Mühen im gescheiterten Kampf gelobt.

15. märz ungarn nationalfeiertag 2020

Der hervorragende Chemiker, der 1849 als General Artur Görgei kapitulierte, wurde oft als Verräter angesehen, weil er "aufgegeben" hatte; aber in der Wirklichkeit hatte sein strategisches Genie Ungarn ganz stark geholfen, so lange Zeit in der ersten Linie der europäischen Politik zu bleiben. Ein Schlüsselmoment, der während der Revolution und des Unabhängigkeitskrieges von 1848 zu erwähnen ist, war die Vorlage eines Forderungskataloges durch die Führer: Dieser ist als die 12 Punkte der ungarischen Revolutionäre bekannt und garantierte den Sieg der Fortschrittspartei bei den Wahlen.

 

Was hat es aber mit Bier zu tun?

Die Legende sagt, dass die Österreicher mit ihren Gläsern Bier auf die Hinrichtung der ungarischen Generäle angestossen haben.Ungarn wiederum verpflichteten sich, 150 Jahre (bis 1999!) zu verbringen, ohne dies zu tun. 1999 war ein Wendepunkt im Leben der ungarischen Kneipen, als wir nach und nach gelernt haben, Biergläser ohne Schuldgefühl zu heben. Manche Bierliebhaber tun dies immer noch nicht sind aber auch nicht überrascht, wenn einige Einheimische es ablehnen.

15 märz ungarn feiertag

 

Also, ist das ein heikles Thema?

Abgesehen von der Geschichte des Bieres, wirklich nicht. Trotz des negativen Ergebnisses (ehrlich gesagt, des durchschlagenden Scheiterns) ist 1848 schon lange her. Die meisten jungen Leute würden keine unmittelbare Verbindung fühlen, und ehrlich gesagt würden sich viele von ihnen nur an die langweiligen Schulfeiern erinnern, die jedes Frühjahr in der Grundschule stattgefunden haben. Sie können definitiv die Nacht des 15. März genießen, wie eine anderer Nacht des Jahres. Seien Sie nicht überrascht, wenn viele Leute eine rote, weiße und grüne Nadel (die Farben der ungarischen Flagge) im Gedächtnis an diese Ereignissen tragen.

Wie sollte ich mich für das Festival verkleiden?

Das Wetter im März ist unvorhersehbar - im März 2013 gab es einen gewaltigen Sturm, daher sollten Sie beim Packen unbedingt einen zusätzlichen Regenmantel mitnehmen!

nationalfeiertag ungarn 15 märz

 

Was sind die Hauptaktivitäten für dieses Jahr 2020?

*Wichtig: Alle Aktivitäten können wegen des Coronavirus abgesagt werden.

Die Feierlichkeiten beginnen um 9:00 Uhr auf dem Kossuth-Platz (vor dem Parlament) und werden im Garten des Ungarischen Nationalmuseums und in der Budaer Burg fortgesetzt.

Alle Festprogramme sind kostenlos! Sie können daran teilnehmen:

  • Volkstanzunterricht und Volkskonzerte
  • Ein lokaler Lebensmittelmarkt, auf dem ungarische Spezialitäten wie Langos, Kürtös Kalács usw. Geschmack können.
  • Handwerkliche Workshops

Und wenn Sie nach einer Weile das Gefühl haben, eine Pause von der Musik einzulegen und einen ruhigen Moment zu genießen, dann sollten Sie unbedingt das Ungarische Nationalmuseum besuchen: Der Eintritt kostet normalerweise ca. 7€, ist aber bei dieser Gelegenheit kostenlos! Das Festival ist auch für Familien ideal, denn in der Fischerbastei - St. Stephan-Statue (Szentháromság Sqr.), nur wenige Kilometer vom Nationalmuseum entfernt, können Sie Konzerte und Aufführungen für Kinder besuchen.

15. märz ungarn nationalfeiertag

Und wenn Sie die einheimische Küche kennen lernen möchten, sollten Sie unbedingt einen Zwischenstopp in der Budaer Burg einlegen, dem anderen Kern der Feierlichkeiten, wo Sie deftige Suppen, Eintöpfe und leckere Kuchen und Gebäck probieren können. Das einzige, wovor ich Sie warnen möchte, ist die Politik: Dies ist ein großer Nationalfeiertag, an dem die Parteien gewöhnlich versuchen, zu punkten, meist durch die Mobilisierung der Wähler.

Sind die meisten Geschäfte an diesem Tag geschlossen?

Ja, da es ein Nationalfeiertag ist, ist es am besten, am Vortag einkaufen zu gehen. Die Cafés und Restaurants im Stadtzentrum sind in der Regel geöffnet. Sie können an der Rezeption in Maverick City Lodge Ankünfte bekommen! Denken Sie auch daran, dass sich der Fahrplan der öffentlichen Verkehrsmittel entsprechend ändern kann.

Wussten Sie, dass...

Ungarn ist das einzige Land in Europa, das fast vollständig eine Reihe von Krönungsinsignien aus dem Mittelalter erhalten hat. Oh ja, Besucher können an diesem Tag normalerweise die heilige Krone des Heiligen Stephanus im Parlament kostenlos besichtigen. Es gibt auch hauptsächlich familienorientierte Veranstaltungen auf dem Schlossberg und mehrere Museen.

15 märz ungarn feiertag

Wie kann ich meine ungarischen Freunde beeindrucken, ohne eine Menge Bücher zu diesem Thema zu lesen?

  1. Der junge Kaiser, der den Kampf für die Freiheit entkräfttet hattte und die ungarischen Generäle töten lassen hatte, um endlich ein Beispiel zu geben, begann den Ersten Weltkrieg mehr als ein halbes Jahrhundert später. Vielen Dank, Franz Joseph!
  2. Der polnische Held des ungarischen Freiheitskampfes, General Bem; in die Türkei geflohen und dank der Überführung zum Islam und der Zussamenarbeit mit der osmanischen Armee nicht ausgeliefert worden war, starb er in Aleppo (heute Syrien) unter dem Namen Murat Pascha.
  3. Heute ist es ein erstklassiges Touristenziel im Stadtzentrum, die elegante Zitadelle auf dem Gellértberg wurde von den Österreichern nach dem Freiheitskampf erbaut, um dem Teil des ungarischen Volk, der niemals rebeliert,daran erinnern zu lassen.