Essen und Restaurants Budapest

Unterkunft auswählen
Check-in
Check-out
Voucher
 
Zimmer suchen
Die besten vegetarischen und veganen Restaurants in Budapest

Die besten vegetarischen und veganen Restaurants in Budapest

, 24-11-2023

Ob Sie es glauben oder nicht, es war einmal schwer, in Budapest gutes vegetarisches Essen zu finden. Noch vor ein paar Jahren hatten es vegetarische Besucher schwer - die gute Nachricht ist, dass das nicht mehr so ist!

 

Da sich Budapest zu einem angesagten Reiseziel entwickelt, verändert sich auch die lokale Essenskultur, und gesunde Lebensmittel, einschließlich fleisch- und milchfreiem Essen, wachsen wie Pilze aus dem Boden, und vegetarische/vegane Restaurants werden schnell zu den Favoriten von Einheimischen und Touristen.

 

Sie essen gerne biologisch und gesund, und wir erklären Ihnen gerne Budapest. Hier ist unsere Auswahl der besten vegetarischen Restaurants in Budapest:

 

Das erste vegane Nudelrestaurant in Budapest: Madal Food

 

Sie schlendern durch das prächtige Parlamentsgebäude und denken sich, es wäre so schön, diesen Tag mit einer anständigen italienischen veganen Pasta in der Nähe zu krönen. Und da haben Sie es: Es ist modern, gemütlich, stilvoll und supergesund!

 

Die Madal-Cafés sind in der Stadt sehr bekannt, aber neben ihrem Standort in der Alkotmány-Straße (Alkotmány utca) haben sie nun auch eine sehr gute vegane Pasta- und Quesadilla-Bar eröffnet. Du wählst die Nudelsoße aus (sie bieten jeden Tag 4 verschiedene Variationen an), die sie zu ihren glutenfreien Nudeln geben. Keine Geschmacksverstärker oder künstliche Zusatzstoffe, nur pflanzliche Zutaten.

 

Das Motto lautet: "Gutes Essen, gutes Karma" - und das alles in einer sehr schönen Atmosphäre. Eine normal große Pasta (1390 Ft = 4,3 eur) reicht aus, wenn man nicht super hungrig ist, aber es gibt auch eine große Variante (1690 Ft = 5,3 eur), wenn man vor Hunger stirbt.

 

Die Nudelsaucen sind laktose- und glutenfrei, aber mit frischem Gemüse und Ölsaaten trotzdem lecker. Der Käse auf pflanzlicher Basis ist wirklich lecker und passt gut zu den gerösteten Samen, der frischen Tomate und dem Basilikum.

 

Die Quesadilla ist auch sehr lecker (könnte etwas zu scharf sein, es sei denn, man bittet darum, sie schärfer zu machen), mit veganem Käse, geräuchertem Tofu, Brokkoli, Mais und dergleichen - dazu gibt es einen veganen Käsedip und Tortilla-Chips.

 

Die Quesadilla kostet 1490 ft (4,7 eur), Suppen gibt es für 690 ft (2,2 eur), und man sollte auch das Café gleich neben dem Lokal ausprobieren (der Eingang ist derselbe, das Café liegt links und das Pasta-Lokal rechts).

 

Wo:4/b Alkotmány-Straße (Alkotmány utca)(in der Nähe des Parlaments)

 

 

Gehobenes Ambiente mit großartigem veganen Essen: Napfényes Restaurant

 

Eines der besten vegetarischen Restaurants in Budapest befindet sich im selben Block wie das Maverick Hostel & Ensuites und war von Anfang an bei den lokalen Feinschmeckern sehr beliebt. Es ist die Art von Restaurant, die sich wirklich Mühe gibt, Gerichte mit einer originellen Note zu kreieren, die man nicht vergisst.

 

Eine ihrer Spezialitäten ist es, sich vegane Versionen der traditionellen ungarischen Küche auszudenken und zuzubereiten - ja, das klingt zunächst wie ein Widerspruch, aber es gelingt ihnen einfach. Sie stellen auch vegane Kuchen, Puddings und Smoothies her. Sie schenken keinen Alkohol aus, aber in der Umgebung gibt es viele Bars und Kneipen, falls Sie danach ein Bier trinken möchten.

 

Wo:2 Ferenciek Platz (Ferenciek tere),  im selben Block wie das Maverick Hostel, ebenfalls in der Nähe von Astoria und Elisabethbrücke.

 

 

Ein schneller Imbiss mit mediterranem Ambiente: Hummus-Bar

 

Hummus mag für den durchschnittlichen ungarischen Allesfresser relativ neu sein, aber es gibt eine wirklich sympathische Kette, die große Anstrengungen unternimmt, ihn zu verbreiten. Nicht alle Filialen sind zu 100 % vegetarisch, aber es gibt überall eine Vielzahl vegetarischer und veganer Optionen.

 

Die Auswahl kann leicht variieren, aber alle Restaurants bieten schnelle Fladenbrote/Laffa-Wraps, köstliche Falafel oder ganze Hummus-Platten mit Variationen von Shakshouka, Couscous, Sabich und ähnlichem an.

 

Wenn Sie eine größere, sättigende Mahlzeit bevorzugen, nehmen Sie ein Hauptgericht mit zwei Beilagen (Hummus und Salat oder Pommes frites vielleicht) - die Hummus-Teller (viel Hummus mit ein wenig Belag) sind wirklich etwas für Hummus-Liebhaber. Außerdem gibt es tolle Gerichte zum Mitnehmen und leckere Salate mit einem Hauch von Tahini und Koriander!

 

Wo:Október 6 Straße 9 ( Október 6 utca 9) (größte Auswahl); Hollán Ernő Straße 6  (Hollán Ernő utca 6) (vegetarisches Restaurant), und viele weitere Standorte.

 

 

Eine angenehme indische Überraschung: Govinda

 

Als ich meinen indischen Freund, der zu Besuch war, an seinem ersten Abend hierher brachte, brach er fast in Tränen aus und sagte, das sei ja wie zu Hause! Der Keller sieht ein wenig schäbig aus, und das großartige Essen ist eine sehr angenehme Überraschung.

 

Es wird nur vegetarisches Essen serviert, das bestimmten Prinzipien des Krishna-Glaubens folgt, und dazu gibt es bengalische vegetarische Küche.

 

Wo:Vigyázó Ferenc  Straße 4  (Vigyázó Ferenc utca 4) (in der Nähe der Kettenbrücke und das Parlament).

 

 

Napfényes Bäckerei und Konditorei

 

Die Bäckerei und Konditorei Napfényes öffnet morgens um 7:30 Uhr, damit Sie Ihre Frühstücksleckereien rechtzeitig abholen können. Die Bäckerei und Konditorei ist vegan und nutzt ihre Facebook-Seite, um die verschiedenen Arten von supergesundem Brot und Gebäck vorzustellen, die sie herstellen.

 

Die besten Backwaren gibt es auch als Desserts im Napfényes Restaurant, aber wenn du nur einen schnellen, gesunden Imbiss suchst, kannst du genauso gut hierher kommen!

 

Wo:Bajcsy-Zsilinszky út 65 (bei Nyugati Bahnhof)